Unsere Themen

27
Nov

Vollständiger Ersatz der 2018 gekürzten Busverbindungen durch Anruflinientaxen

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Wesel stellt folgenden Antrag:

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp,

die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt folgenden Antrag mit der Bitte, diesen in der Veränderungsliste bzw. für die Haupt- und Finanzausschusssitzung am 04.12.2018 und die Ratssitzung am 11.12.2018 zu berücksichtigten.

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt, der Rat der Stadt Wesel stellt Mittel in Höhe von 100.000 € im Haushaltsplan des Jahres 2019 für den vollständigen Ersatz der im Jahr 2018 von der NIAG in Wesel gekürzten Buslinien durch Anruflinientaxen bereit. Sollte die NIAG kein günstiges Angebot abgeben, werden die entsprechenden Linien und Fahrtzeiten von der Stadt Wesel eigenständig ausgeschrieben.

Begründung:

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hält einen Paradigmenwechsel in der Verkehrspolitik für dringend erforderlich. Nicht die auto-, sondern die menschengerechte Stadt sollte das Ziel der Zukunft sein. Dafür sprechen die Erfordernisse des Klimaschutzes, der Luftreinhaltung, der Sicherheit und der Lebens- und Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum.

Ein Leben ohne Auto muss für jede Bürgerin und jeden Bürger möglich sein. Die Schule, der Arbeitsplatz, die Freizeitgestaltung und Einkaufsmöglichkeiten müssen angemessen schnell, zuverlässig, preisgünstig und in einem breiten Zeitrahmen erreicht werden können.

Ein gut ausgebauter ÖPNV bildet einen wichtigen Baustein im Umweltverbund der Verkehrsträger und bietet einem Mittelzentrum wie Wesel einen echten Standortvorteil.

Der Regionalverband Ruhr arbeitet im Rahmen von Luftreinhalteplänen an einer massiven Ausweitung des öffentlichen Personenverkehrs. Für Pendler ins Ruhrgebiet sind gute Anbindungen an Buslinien in Wesel zwingend erforderlich.

Mittelfristig sollte die Stadt Wesel sich von den einengenden Vorgaben der NIAG lösen und eigene Zielvorstellungen für den Umweltverbund formulieren. Ein Stadtbussystem in eigener Regie zu betreiben oder auszuschreiben kann einen wichtigen Beitrag dazu leisten. Dazu zählt auch die Bereitschaft der Stadt, für die Steigerung der Lebensqualität ihrer Bürgerinnen und Bürger einen finanziellen Beitrag zu leisten.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ulrich Gorris

-Fraktionssprecher-

Hinterlassen Sie uns ein Kommentar

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...