Unsere Themen

21
Mrz

Auskiesung in Wesel ausbremsen!

Wesel hat genug geliefert!

15 % der Fläche von Wesel ist schon ausgebaggert!

Die Entfesselungsideologie der Landesregierung opfert jährlich weitere 10 ha landwirtschaftlicher Flächen in Wesel der Kies- und Bauindustrie.

Die rot-grüne Vorgängerregierung hatte noch das Ziel verfolgt, den Flächenverbrauch in NRW auf unter 5 ha pro Tag zu begrenzen. Würden diesen Flächen gleichmäßig auf das Land verteilt, würden das 6,5 ha pro Jahr für Wesel bedeuten. Alleine die Kiesindustrie frisst 150 %!

Das ist alles andere als nachhaltig!

Wer die Auskiesung in Obrighoven und Lackhausen langfristig verhindern will, muss von der Landesregierung die Wiederaufnahme des 5 ha Ziels in der Landesplanung fordern.

Für die Kiesindustrie müssen mittelfristige Reduktionsziele festgeschrieben werden. Wir Grünen fordern eine Verminderung der Kiesmengen um 50 % in den nächsten 20 Jahren. Solange für die Kies- und Bauindustrie alle 10 – 15 Jahre immer neue landwirtschaftliche Böden geopfert werden, können wir in Wesel kein einziges Auskiesungsvorhaben stoppen.

Die Logik der SPD/CDU-Politik, einfach Pettenkaul und Bislich-Vahnum gegen Obrighoven zu tauschen, würde, selbst wenn es funktioniert, nur einen Aufschub von einigen Jahren bewirken.

Notwendig ist ein grundsätzliches Umdenken: landwirtschaftliche Böden sind nicht erneuerbar. Der Preis von Kies muss die ökologischen und sozialen Schäden widerspiegeln.

Es stehen mit Histenbruch, Harsum und Vissel noch über 100 ha für die kommenden 15 Jahre zur Verfügung.

Die Wasserreservefläche in Ginderich (Pettenkaul) soll langfristig die Versorgung aller Menschen in der Region, auch in Zeiten langer Trockenperioden in Folge des Klimawandels, sicherstellen. Deshalb ist dort eine Auskiesung zu gefährlich und wird aus Rücksicht auf nachfolgende Generationen sicher nicht genehmigt.

Nachhaltiges Wirtschaften muss auf allen Ebenen unseres Lebens stattfinden. Wir müssen weniger und kleiner bauen. Wir müssen stärker auf Recyclingbaustoffe setzen, alternative Baustoffe müssen stärker erforscht und gefördert werden.

Die Grünen in Wesel unterstützen den Niederrheinappel zum Stopp des Kiesabbaus 2019!

Informationen und unterzeichnen können Sie hier:

Startseite

Hinterlassen Sie uns ein Kommentar

You are donating to : Greennature Foundation

How much would you like to donate?
$10 $20 $30
Would you like to make regular donations? I would like to make donation(s)
How many times would you like this to recur? (including this payment) *
Name *
Last Name *
Email *
Phone
Address
Additional Note
paypalstripe
Loading...