Fusternberg: Wackenbrucher Str.

U. Gorris, Fraktionssprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellte nachfolgende Anfrage an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel:

Anfrage zur Verkehrssituation Wackenbrucher Str.  

Sehr geehrte Frau Westkamp,

immer wieder erreichen uns Berichte von Bürgern über bestehende Verkehrsprobleme auf der Wackenbrucher Str., die auch bereits dem Ordnungsamt gemeldet wurden.

Die ausgeschilderte Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h wird oft von PKW-Fahrern überschritten; der Gehweg mit seinem abgesenkten Bürgersteig wird als Ausweichstrecke bei entgegenkommenden Fahrzeugen genutzt.

Fußgängern fehlt in solchen Situationen der Platz und ganz wesentlich, somit Sicherheit.

Die Wackenbrucher Str. wird auch von Fahrradschülern auf den Weg zur Gesamtschule und zu den Schulen der Stadtmitte rege frequentiert.

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet im Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr um die Beantwortung der folgenden Fragen:

  • Ist die Verkehrssituation der Wackenbrucher Str. bereits im BSV besprochen worden? Konnten Ergebnisse erzielt werden?
  • Wurden in der Vergangenheit bereits Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt? Liegen dazu Erkenntnisse vor?
  • Konnte die Verwaltung bereits eine Einschätzung der Verkehrssituation hinsichtlich Fußgänger, Fahrradfahrer und PKWs vornehmen? Ist ggf. eine Änderung der derzeitigen Gegebenheiten erforderlich? Besteht die Möglichkeit der Einrichtung einer Fahrradstraße?

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Gorris, Fraktionssprecher                                              

                                                   

Verwandte Artikel